Restaurant

  • Pavasaris.jpg

Landhausküche

In unserem Restaurant kochen wir mit lokalen und biologisch angebauten Lebensmitteln. Gemüse, Gewürze und Salate kommen dabei zum Teil aus dem Hotelgarten selber. Das Restaurant serviert ein „Table-d´hote“ Drei-Gänge-Menü zum Festpreis. Je nach Jahreszeit können unsere Gäste dabei eine einzigartige Flussforelle, Hähnchen oder Truthahn sowie Pilze, Salate oder Suppen genießen.

Die besten Desserts im Restaurant werden ebenfalls aus saisonalen Zutaten wie Erdbeeren, Blaubeeren, Rhabarber, Äpfeln und anderen Köstlichkeiten zubereitet.
Die populärste Wahl ist im Ofen gebackene Forelle und Kürbissuppe. Im August und September haben Sie die Möglichkeit, die leckeren in Butter gebratenen und in Sahne gebackenen Sommerpilze mit Kartoffeln zu genießen. Die beliebtesten Desserts werden aus Äpfeln oder Beeren hergestellt, die im alten Apfelgarten angebaut oder in den umliegenden Wäldern geerntet werden. Zudem bieten wir eine große Auswahl an Weinen und lokalen Bieren.

Der sehr helle und geräumige Restaurantsaal verfügt über einen Kamin, der eine besonders angenehme und gemütliche Atmosphäre schafft. Die Terrasse liegt zum malerischen Apfelgarten und macht das Abendessen bei warmem Wetter zu einem einzigartigen Genuss. Im Restaurant werden Sie von netten Kellnern bedient.

Das Frühstück wird täglich von 08:00 bis 10:00 Uhr und das Abendessen von 19:00 bis 21:00 Uhr serviert. Es ist empfehlenswert, rechtzeitig einen Tisch für die Mahlzeiten zu reservieren.

Gerne bedienen wir Sie auch bei Festen und Hochzeitsfeiern. Die Speisefolgen dafür werden mit den Veranstaltern abgestimmt.

Tisch reservieren

Hinweis: Geben Sie in Ihrer Anfrage keine persönlichen oder Zahlungsinformationen an.
captcha
  • web(1).png
  • karlamuiza sweets.png